Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Trocknungsbetrieb

In unserer gut gelegenen  Trocknungsanlage der Landi Hünenberg werden vor allem Gras, Vollmaispflanzen und Kolbenschrot Würfel produziert. Stroh und Riedstreuwürfel können ebenfalls getrocknet werden. Für unsere Kunden übernehmen wir das absacken, die Bereitstellung von Big Bag oder Losezellen.                                           

Die Anlage wird klimafreundlich mit Erdgas betrieben und wird stetig überholt. 

 


Melden Sie auch Ihr  Futter zur Trocknung frühzeitig an unter : 079 366 48 48

Graswürfel

Graswürfel werden insbesondere als Eiweissfutter eingesetzt und benötigen keine weiter Verarbeitung. Die Schmackhaften Würfel werden sehr gut gefressen und können im Mischwagen, auf der Kraftfutterstation oder auch als Lockfutter beim Melkroboter verfüttert werden.

Intressant ist dies vor allem auch bei BIO Betrieben, da der Kraftfuttereinsatz dort sehr stark eingeschränkt ist. Gerne beraten wir Sie weiter.

Gehaltangabe Luzerne und Gras:

Richtwerte / je Kg Futter mit 90 % TS
ArtMJ/NEL G/KGMJ/NEV G/KGAPD G/KGRP G/KGRF G/KG
Luzerne5.75.9103
199242
Gras6.26.399
14.820.7

ACHTUNG: Diese Gehalte sind Richtwerte und können je nach Bestand und Schnittzeitpunkt variieren.

Maiskolbenschrot

Maiskolbenschrot wird als Energiefutter eingesetzt und benötigt keine weitere Verarbeitung. Dank der Schmackhaftigkeit wird er von allen Tieren gut gefressen. Besonders eignet sich dieses hochwertige Energiefuttermittel beim Rindvieh und bei Kleinwiederkäuern zum Ausgleich eines Energiemankos in der Grundfutterration. Als Ergänzung zu jungem Gras, Grassilage oder Belüftungsheu.

Einsatzmengen:
Rindvieh: 1 - 7 kg
Schafe Ziegen: 0.5 - 1 kg

Gerne beraten wir Sie über Ihre Ration um das Optimum zu erreichen!

Broschüre Kolbenschrot PDF

Vollmaispflanzenwürfel

Vollmaispflanzenpellets sind das ideale Weidebeifutter, eignen sich aber auch als Energiefutter in allen anderen Rationen mit einem Energie- oder Rohfasermanko. Sie wirken sich positiv auf die Verdauung der Tiere aus. Dank dem unvergleichlichen "Teeri" -Geschmack werden sie von allen Nutztieren gerne gefressen.

Einsatzmengen:  
Rindvieh: 1 - 7 kg
Galtsauen: 1 - 2 kg
Pferde: 2 - 6 kg
Kleinwiederkäuer: 0.5 - 1 kg

Gerne beraten wir Sie über Ihre Ration um das Optimum zu erreichen!

Broschüre Vollmaispflanzenwürfel PDF

Gehalt von Kolbenschrot und Vollmaispflanzenwürfel

Nährwerte pro kg TSNELNEV
APDAPDNRPaRPRFRA
Einheit
MJ
MJ
ggg%gg
Vollmaispflanzenpellets6.56.88551816018441
Maiskolbenschrot
7.7
8.4
885483609019

Lokalprognose